Nina Baisch

Diplom-Designerin (FH) | Master of Arts


Ich arbeite als selbstständige Architektur- und Interiorfotografin für Architekten, Innenarchitekten, Werbe- und Designagenturen, Verlage, kulturelle Institutionen, die Immobilien- und Bauwirtschaft, sowie für die Hotellerie und Gastronomie in der Schweiz, Österreich und in Deutschland. 

Während meines Design Studiums im In- und Ausland begann ich mich mit Architektur auseinander zu setzen. Dort fand ich die Fotografie als Medium diese abzubilden, sowie die während dieses Prozesses entstehenden inneren Bilder festzuhalten. Durch die Schulung meines Auges sah ich durch den Sucher der Kamera nun Räume auch in Flächen, Lichter, Schatten und visuellen Zusammenhängen. 

Architektur- und Interiorfotografie sehe ich einerseits als Mittel des sachlichen dokumentierens und verstehens. Andererseits aber auch um diese interpretierend und erlebend zu zeigen, um fotografisch zu erzählen. 

Meine Arbeitsweise entspricht daher einem Nähern von aussen nach innen, von fern zu nah. So entstehen Fotografien, die objektiv oder aber auch erzählend sind, Bilder die meine eigene Handschrift als Fotografin tragen. Mit einer Bildsprache, die sich konzentriert: auf das Wesentliche und Ehrliche, und manchmal auch auf das Überraschende und auf das Bild hinter dem Bild. Mit einem zweiten, dritten Blick- der erst dann das wirklich Wesen(tliche) sichtbar macht.